Kaninchenstall reinigen, schnell und effizient.

Der Kaninchenstall deiner Kaninchen muss wieder gereinigt werden und du weist nicht wie du es schnellstmöglichst hinbekommst, so dass es auch effizient ist?

Kein Problem hier gebe ich dir Tipps, Tricks und eine Vorangehensweise.

Zudem erfährst du hier wie oft du den Kaninchenstall reinigen solltest.

 

Tipps und Tricks zum Kaninchenstall reinigen

Um einen Kaninchenstall so schnell wie möglich sauber zu machen, so dass er auch wirklich sauber ist, ist nicht leicht und nimmt trotzdem viel Zeit in anspruch.

 

  • Toilettenecke

Um das Pipi und den Kaninchen Kot schnell und mit wenig Aufwand zu entfernen, eignet sich am besten eine Toilettenecke.

Warum?

Da Kaninchen normalerweise stubenrein sind und immer auf die gleiche Stelle machen, empfielt sich eine Nagertoillette. Meinen Erfahrungen nach, machen Kaninchen meist in Ecken, daher eine Toilettenecke.

Somit musst für Kaninchen Pipi und deren Kot nicht jeden Tag den ganzen Kaninchenstall reinigen, sondern es reicht wenn du die Toilettenecken sauber machst.

Mehr zum Thema  Kaninchentoilette / Nagertoilette und Toilettenecke.

 

  • Ausziehbarer Boden

Das beste Hilfsmittel ist ein ausziebarer Boden, da du Ihn, wenn du den Kaninchenstall reinigen musst, einfach raus ziehen kannst und somit der meiste Dreck weg ist.

Ein weiter Vorteil ist auch, sollten die Kaninchen mal nicht in die Toilette machen, so zieht das Pipi nicht in den Holzboden eines Kaninchenstall ein, sondern bleibt auf dem ausziehabren Boden. Verringert die schnelle Schimmelbildung.

Trotzdem sollte dieser beim sauber machen auch mal mit einen feuchten Tuch abgeputzt und wieder trocken gewicht werden.

 

  • Kehrblech und Handfeger

Mit dem Kehrblech und dem Handfeger, können sie die Feinheiten säubern. Oft gibt es auch Spinnengewebe in einen Kaninchenstall oder auch das Einstreu ist neben de nausziehbaren Boden gefallen. Das muss auch gereinigt werden und lässt sich mti Kehrblech und Handfeger ganz leicht erledigen.

 

Kaninchenstall reinigen Vorgehensweise:

Wenn du den Kaninchenstall reinigen musst, ist es sinnvoll dies genau dann zu machen, wenn die Kaninchen sowie so in ihrem Freilauf sindw. Wenn nicht setze sie dort am besten rein, damit du den Stall in Ruhe sauber machen kannst.

 

Erst reinigst du die Kaninchentoiletten damit das stinkende Pipi und die meisten Kotkütel aus dem Stall sind.

Nun ziehst du erst mal den ausziehbaren Boden raus, damit der meiste Dreck schon mal weg ist.

Jetzt nimmst du dir Kehrblech und Handfeger und machst den restlichen Dreck im Kaninchenstall weg. Bevor du nun wieder den ausziehabren Boden rein schiebst, solltest du diesen, wie oben erwähnt, einmal kurz mit einem feuchten Tuch ab- und wieder trocken wischen.

Sobald der ausziehabren Boden wieder drin ist, kannst du Einstreu und Stroh als Unterlage rein geben.

Wie oft muss ich den Kaninchenstall reinigen?

Grundsätzlich wird es so gehandhabt, dass der Kaninchenstall immer dann gereinigt wird wenn es nötig ist. Das kann unterschiedlich lange Dauern. Mal sind die Kaninchen nur Draußen, daher bleibt drinnen alles lange sauber. Mal sind die Kaninchen überwiegend nur im Stall und wenig draußen und somit ist der Stall auch viel schneller dreckiger.

Der Kaninchenstall sollte also nach Bedarf gesäubert werden, aber so einmal alle 2-4 Wochen sollte er komplett gereinigt werden, egal wie sauber er scheint. Wichtig ist, dass du jeden Tag die Nagertoiletten säuberst oder auch andere Stellen, wo diese Ihr Geschäft verrichten.

Die Flasche und Futternapf sollten bei jedem neuem Futter bzw. jedem neues Wasser nachfüllen gesäubert werden. Und die Heuraufe sollte man auch ab und zu mal komplett sauber machen.


Wie hat dir diese Seite gefallen?

 

Was hältst du davon, wenn ich ein Buch über die Haltung und Pflege von Kaninchen und alles was dazu gehört, wie auch Einzelheiten die man beachten sollte, schreibe?

 

Schreibe mir doch bitte einen Kommentar. Klicke hier, um mir einen Kommentar zu schreiben.

Bei einem Kommentar bitte ich dich, nur einen Namen, dieser darf auch ein Nickname oder sonnstiger sein, anzugeben und natürlich deinen Beitrag. Dieser würde mir sehr helfen.

Zum Feedback.

Da ich möglichst vielen Leuten, und noch mehr den Kaninchen helfen möchte, bitte ich dich mir zu helfen.

Wie du mir helfen kannst?

Teile diese Seite und helfe mir, sie zu einer bekannten Kaninchenseite in Deutschland zu machen.

 

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, das alles zu lesen und ich hoffe, dass du dir und deinen Kaninchen damit geholfen hast, ein besseres Leben zu haben.